Orientierungsphase 1. und 2. Semester

 

Allgemeinbidung/ Wissenschaftorientierung/Persönlichkeitsbildung.

Die ersten zwei Semester dienen der Orientierung. Die Studentinnen haben gemeinsam Unterricht.

Der Stundenplan ist vorgegeben.

 

Orientierungsstufe (1. Jahr)

Mittwoch und Freitag am Vormittag.

jeweils von 08:30 - 12.00 Uhr

Es ist auch möglich, nur den Freitag zu belegen.

 

Hauptstudium 3. bis 6. Semester

 

Aus dem Angebot an Seminarbausteinen erstellt sich jede Studentin einen individuellen Semesterplan. Ausserhalb des festen Unterrichts an den zwei Vormittagen ist die Teilnahme an einem Projekt zentraler Bestandteil des Studiums.

 

Hauptstudium (2. und 3. Jahr)

Mittwoch und Freitag am Vormittag,

jeweils 08:30 - 12.00 Uhr

Es ist auch möglich, nur einen Vormittag zu belegen.

 

Dokumentiert wird durch ein Studienbuch und Abschlusszertifikat

 

Studienbeginn:  Ende September / Anfang Oktober

Studiendauer:   6 Semester (3 Jahre) á 14 Wochen

 

Die Frauenakademie ist ein offenes Weiterbildungsangebot und kann jederzeit beendet werden. Die Studienleistungen bis dahin werden dann bescheinigt. Der Erwerb von Leistungsnachweisen und dem Zertifikat werden empfohlen, sind aber nicht verpflichtend. Jede Teilnehmerin gestaltet ihr Studium individuell.

 

Voraussetzungen für die Zulassung zum qualifizierten Zertifikat:

  • regelmässige Teilnahme an den Seminaren
  • Erstellen eigener Arbeiten und Referate in den Seminaren
  • Teilnahme am Projektangebot


Nach Beendigung der 6. Semester kann jede Teilnehmerin weiterhin an der Frauenakademie teilnehmen. Es steht den Teilnehmerinnen nun frei, die Angebote am Mittwoch-, Freitagvormittag und Freitagnachmittag wahrzunehmen.

 

 

 

Bild: Zertifikatsübergabe im Sommer 2015