Sie sind eine Frau, die

  • dabei ist, neue Lebensperspektiven und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln,
  • neue Kontakte knüpfen und mit anderen und von anderen Frauen lernen möchte,
  • eine qualifizierte Fortbildung sucht, die Allgemeinbildung mit Methodenkompetenz und persönlicher Standortbestimmung verknüpft,
  • ihr Wissen erweitern und neue Blickwinkel erfahren will,
  • offen ist für neue Anregungen und Impulse.

 

An der Frauenakademie Schwäbisch Hall studieren Frauen mit unterschiedlichen Bildungsabschlüssen, Berufs- und Familienerfahrungen, in verschiedenen Lebensaltern, aus unterschiedlichen wirtschaftlichen Verhältnissen.

 

Gemeinsam erweitern und vertiefen sie ihr Wissen, setzen sich mit wissenschaftlicher Forschung kritisch auseinander und setzen sie in Beziehung zu den eigenen Lebenserfahrungen. Sie eröffnen sich neue Perspektiven und zielen darauf ab, sich kompetent einzumischen mitzureden, mitzugestalten. Die Dozentinnen sind in diesen Prozess partnerschaftlich eingebunden.